NeuroStim Behandlung

Das Gerät gibt mechanische Schwingungen im Bereich von 8-32 Hz ab und wirkt je nach Hz unterschiedlich auf das Gewebe. Hauptsächlich werden durch die Behandlung das Bindegewebe (Faszien), die Nerven, die Muskeln und die intrazelluläre Matrix angesprochen.  Zellulärer Müll der sich in der Matrix festsetzt wird gelöst und durch das Lymphsystem abtransportiert.

 

Durch den Einsatz des NeuroStim Gerätes können Faszienverklebungen und Muskelverspannungen frühzeitig gelöst werden, um Kompensationen vorzubeugen. Das ermöglicht einen gleichmäßigen Muskelaufbau und eine Optimierung des physiologischen Bewegungsablaufes sowie die Erhaltung des Trainingslevels.

 

Das Gerät wird sowohl von den Pferden als auch von den Hunden sehr gut angenommen. Ich wende es gerne bei degenerativen Erkrankungen an, da ich damit gute Erfolge im Auflösen von Kompensationen habe. Auch im Sportbereich nach anstrengenden Turnieren kann das Gerät helfen Überbelastungen und die daraus resultierenden Folgeerkrankungen zu minimieren.

 

 

 

Indikationen

 

Prävention

Muskelverspannungen und Muskelatrophien

Bei Muskelproblemen durch Sportverletzungen

Myopathien

Sehnen- und Bänderverletzungen

Wirbelsäulenmobilisation

Triggerpunkt Behandlungen

Akupressur

Hämatome

Neuralgien

Narbenkontrakturen

Aktivierung der zellbiologischen Regulation

u.v.m.

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 179/3226986

 Mo. - Fr. ab 15.00 UHR

Erlaubnis nach

§11 Abs. 1 Nr. 8f TierSchG

Zuständiges KVA:

KVA Lübeck

Mantrailing-TrustYourDog.de

 

Hundeschule

Trail & Coach

Mantrailing, Ausbildung, Coaching für Hundehalter und Hund

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tierphysiotherapie Tanja Czichotzki, Impressum/AGB, Datenschutz